Kurzbiografie:

Geboren 1964 in Hannover; Studium der Architektur mit Schwerpunkt
Baugeschichte an der Universität Hannover; Diplom 1991; 1992 - 1998
Dissertation zum Thema: "Die Klosterkiche in Wennigsen".

Mehrfache Teilnahme an archäologischen Grabungen in Italien und Ägypten;
Schwerpunkt: "Antike Wohnbauten" und "Ptolemäisch-römische Siedlungen in Ägypten".
Verschiedene Projekte zum Thema "Mittelalterlicher Klosterbau" und "Mittelalterlicher Profanbau"

1999 - 2001: Lehrbeauftragte an der Fachhochschule Hildesheim, Fachbereich Architektur.
Seit 2001: Lehrbeauftragte am Kunsthistorischen Institut der Universität Osnabrück.